Aktuelles

Hinweis Ankündigung
Digitalisierung in der Pflege

Ankündigung    28.05.2024

Digitalisierung in der Pflege

Im Rahmen der Bremer PflegeInitiative BPI findet unter Beteiligung des IGB und der Senatorin für Arbeit, Soziales, Jugend und Integration die Auftakt-Veranstaltung zur „BPI-AG Digitalisierung und TelematikInfrastruktur“ statt.

Gesundheitspolitisches Kolloquium zum Thema "Glücksspielsucht – politische Gegenstrategien zur Vermeidung von individuellen und gesellschaftlichen Negativfolgen"

GPK    22.05.2024

Gesundheitspolitisches Kolloquium zum Thema "Glücksspielsucht – politische Gegenstrategien zur Vermeidung von individuellen und gesellschaftlichen Negativfolgen"

Welche Strategien kann die Politik anwenden, um das Risiko von Glücksspielsucht zu minimieren?

Doppelperspektive Natur: Kunst und Gesundheit im Austausch

IGB unterwegs    22.05.2024

Doppelperspektive Natur: Kunst und Gesundheit im Austausch

Neues IGB-Format war ein voller Erfolg und Folgeveranstaltungen sind geplant!

Zündel im Gespräch: Ambulante Pflege

Zündel im Gespräch    16.05.2024

Zündel im Gespräch: Ambulante Pflege

Herzlich Willkommen zu unserem monatlichen Format: Zündel im Gespräch! In diesen Interviews tauscht sich Prof. Dr. Zündel mit renommierten Expert:innen zu aktuellen Themen aus.

Istanbul Konvention

IGB unterwegs    10.05.2024

Istanbul Konvention

Fachtag „Die Umsetzung der Istanbul-Konvention in der pflegerischen Ausbildung sowie im pflegerischen Berufsalltag

HebammenZentren Bremen – Niedrigschwellige Hebammenversorgung vor Ort

GPK    17.04.2024

HebammenZentren Bremen – Niedrigschwellige Hebammenversorgung vor Ort

In diesem gesundheitspolitischen Kolloquium eröffnete Heike Schiffling (Leiterin des HebammenZentrum West) einen anregenden Diskurs über die Etablierung und Arbeitsweise der Hebammenzentren. Die Veranstaltung wurde von Prof.in. Eva Quante-Brandt moderiert.


Weitere News

Zündel im Gespräch: Resilienz

Zündel im Gespräch
05.04.2024

Zündel im Gespräch: Resilienz

Herzlich Willkommen zu unserem neuen monatlichen Format: Zündel im Gespräch! In diesen Interviews tauscht sich Prof. Dr. Zündel mit renommierten Expert:innen zu aktuellen Themen aus.

DBFK - Pflegetag Bremen 2024

IGB unterwegs
12.03.2024

DBFK - Pflegetag Bremen 2024

Am 12. März 2024 versammelten sich Fachkräfte und Entscheidungsträger:innen der Pflegebranche in den Einrichtungen der Hochschule Bremen und des Integrierten Gesundheitscampus, um an vielfältigen Vorträgen und Workshops teilzunehmen, anregende Diskussionen zu führen und sich fachlich auszutauschen.

Antidiskriminierungstag

IGB unterwegs
06.03.2024

Antidiskriminierungstag

An zwei Tagen wurden in Workshops und Ideenwerkstätten antidiskriminierende Strategien für die zukünftige berufliche Laufbahn in der Pflege erarbeitet.

Gesundheitspolitisches Kolloquium zum Thema "Aktuelles von der Krankenhausreform"

GPK
24.01.2024

Gesundheitspolitisches Kolloquium zum Thema "Aktuelles von der Krankenhausreform"

Wie sehen die aktuellen Pläne des Bundesministeriums für Gesundheit für die Krankenhausreform aus?

Gesundheitspolitisches Kolloquium zum Thema "Quartiersbezogene Gesundheitsversorgung in Bremen am Beispiel LIGA-Gröpelingen"

GPK
10.01.2024

Gesundheitspolitisches Kolloquium zum Thema "Quartiersbezogene Gesundheitsversorgung in Bremen am Beispiel LIGA-Gröpelingen"

"Es war von Anfang an eine Idee von LIGA, Leistungen abzudecken, die nicht rein medizinisch sind, aber viel Zeit für Beratung benötigen"

Gesundheitspolitisches Kolloquium zum Thema „Gesundheit und Gesundheitsversorgung von LSBT*Q - gesundheitliche Chancengleichheit“

GPK
06.12.2023

Gesundheitspolitisches Kolloquium zum Thema „Gesundheit und Gesundheitsversorgung von LSBT*Q - gesundheitliche Chancengleichheit“

„Bei der Diversität haben wir einen Nachholbedarf"

Abschlusskonferenz des Projekts „FORESIGHT“

IGB unterwegs
04.12.2023

Abschlusskonferenz des Projekts „FORESIGHT“

Wie kann die Gesundheitskompetenz in vulnerablen Gruppen gefördert werden?

DAK veröffentlicht Landesbericht zur häuslichen Pflege

IGB unterwegs
30.11.2023

DAK veröffentlicht Landesbericht zur häuslichen Pflege

Die meisten Bremer:innen organisieren die Pflege selbst. Handlungsbedarf sieht die Studie hingegen bei der Beratung